1. Eier
  2. Hühnerfleisch
  3. Reis
  4. Der Kopf einer Fledermaus (Ozzie Osbourne Style)
  5. Wurst
  6. Vegetarische Wurst
  7. Belegte Brötchen mit Industriefleisch
  8. Soja Latte 125ml
  9. Soja Latte 1L
  10. Onkel Peter´s natürliche Bio-Schnecken: Hausgemacht, frisch gebacken und in feuriger Tomatensauce

Welches Essen ist das Richtige für mich?

Diese Frage muss sich jeder stellen, der seine eigene Topform erreichen will.

Glücklicherweise gibt es im Internet ein Übermaß an Tipps und Vorschläge für gesunde Diäten und manche sind wirklich sehr sachlich beschrieben.

Was die meisten Experten empfehlen, ist eine ausgewogene Diät mit einem Mix aus folgendem:

  • 30% Früchte und Gemüse
  • 30% Kohlenhydrate
  • 20% Proteine
  • 15% Milchprodukte
  • 5% Fette und Zucker

Klingt dies für Sie vernünftig?

Wenn Sie jedoch nicht zufrieden sind mit dem was Ihr Diätplan Ihnen anbietet, dann können Sie jederzeit einen anderen Plan aussuchen oder einen eigenen erstellen.

Zum Beispiel kam ich nicht damit klar, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ankündigte, dass Speck genauso Krebserregend sei wie rauchen. Also habe ich ohne großes hin und her mit der Atkins Diät angefangen.

Nun bin ich mehr als glücklich damit, übermäßig viel gebratenen Speck zu kosumieren….  natürlich alles Teil meines Diätplans.

Pin It on Pinterest