Projekte

Corporis Fabrica, Paris

von | Nov 30, 2018

Im Herzen von Paris gelegen, ist Corporis Fabrica ® ein Zentrum für Kinesiotherapie und umfassende, multidisziplinäre Betreuung von Tänzerinnen und Tänzern. Neben dem speziell auf die Bedürfnisse von szenischen Darstellern zugeschnittenen, bewegungstherapeutischen Angebot, setzt Corporis Fabrica ® auf Bildungsprogramme zur Vorbeugung gegen Verletzungen und zur Steigerung der Performance-Leistung.

Gegründet wurde das Zentrum 2017 von Santiago del Valle, einem Kinesiotherapeuten mit über 15 Jahren Behandlungserfahrung und Autoren zahlreicher Publikationen über Anatomie und Biomechanik. Del Valle hat in Corporis Fabrica ® ein Team aus handverlesenen und eigens nach seinen Kriterien ausgebildeten Kinesiotherapeuten aufgebaut und hier darüber hinaus Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen wie Gyrokinesis, Pilates und klassischem Tanz versammelt. Das von Corporis Fabrica ® umgesetzte Konzept erforscht die logische Kontinuität zwischen Bewegungstherapie und Körperdisziplin und baut direkt auf die Prinzipien der optimalen Köperfunktion auf.

Mit diesem äußerst innovativen Ansatz zählt Corporis Fabrica ® zu den Pionieren für Prävention und Bewegungstherapie im Bereich der szenischen Darstellung: unter Berücksichtigung emotionaler, ästhetischer und sozioprofessioneller Aspekte kommen hier auf künstlerische Ausdrucksformen angewandte, anatomische und biomedizinische Fachkenntnisse zum Einsatz. Die Marke Corporis Fabrica ® wurde in Anlehnung an das anatomische Monumentalwerk De Humani Corporis Fabrica von Andreas Vesalius gewählt, das bis heute als Grundlage der modernen Anatomie gilt.

Dinamica Ballet, Spezialist für Ballettstangen und Tanzspiegel, hat die Ehre als einer der wichtigsten Partner von Corporis Fabrica ® auftreten zu dürfen. Wir sind stolz darauf, mit unseren FIGARO Wandspiegeln und den mobilen ISA Ballettstangen einen Beitrag zu diesem der Rehabilitation

Pin It on Pinterest