Bodenmontierte Ballettanlagen

Höhenverstellbare Doppelballettstange zur Bodenmontage Giselle-fix

Barras de ballet regulables fijas al suelo ISA-FIX

Keine andere festmontierte Ballettstange ist so flexibel wie die Giselle-fix. Mit Giselle-fix lassen sich nicht nur Räume mit durchgehenden Doppelstangen schaffen, auch die Höhe der Doppelstangen ist auf 10 Positionen einstellbar und passt sich so perfekt an die Statur der Tänzer an.

Die flexibel Ballettstange zur Bodenmontage

Giselle-fix verfügt über zwei Stangen im Abstand von 19 cm. Die Stangen lassen sich auf 10 Positionen einstellen und passen sich so perfekt an die Größe der Tänzer an. Der Mechanismus zur Höhenverstellung ermöglicht die rasche Höhenanpassung und bietet eine Gesamtreichweite von 27 cm zwischen der niedrigsten und der höchsten Position. Die Sockel und Standfüße sind aus Stahl und silberfarben lackiert.

 

Kontinuierliche und funktionale Ballettanlagen

Die Produkte von Dinamica Ballet bieten maximale Funktionalität. Bei der Entwicklung der Sockel der Giselle-fix haben wir auf absolute Stabilität bei minimaler Größe geachtet. Die Giselle-fix kann dadurch sehr nahe an der Wand bzw. am Spiegel positioniert werden. 

Die Holzstangen werden in die zylindrischen Halterungen geklemmt, sodass keine Bohrungen notwendig sind. Der sichere Sitz der Ballettstangen ermöglicht eine gleichmäßige Druckverteilung und garantiert maximale Stabilität, auch bei Übungen mit hoher Intensität. Die Halterungen erlauben jeweils die Verbindung von zwei Ballettstangen, sodass durch Aneinanderreihung von mehreren Standfüßen beliebig lange Ballettanlagen gebildet werden können. Mit der Giselle-fix können Sie indviduelle und kontinuierliche Ballettanlagen für Ihre Räume erstellen

 

Stangen aus Naturholz für optimalen Griff

Giselle-fix verfügt über zwei Holzstangen mit einem Durchmesser von je 40 mm. Die Stangen von Dinamica Ballet werden aus Kiefernholz gefertigt, welches sich durch hohe Festigkeit, geringe Biegsamkeit, optimalen Griff auszeichnet. Die polierten Stangen stammen aus nachhaltiger Fotwirtschaft und werden aus einem einzelnen Stück Holz gefertigt.

Höhenverstellbare Doppelballettstange zur Bodenmontage Giselle-fix

Produktcode: 3059072

 

  • Halterungen in Silber 
  • Abstand zwischen den Stangen: 19 cm
  • Auf 10 verschiedene Höhen einstellbar
  • Durchmesser Säulen: 50 mm
  • Höhenunterschied zwischen niedrigster (1) und höchster (10) Position: 27 cm
  • Höhe auf niedrigster Position (1): Untere Stange: 72 cm Obere Stange: 91 cm
  • Höhe auf höchster Position (10): Untere Stange: 99 cm Obere Stange: 118 cm 
  • Maße Sockelplatten: 18 x 10 x 0,6 cm
  • Gewicht: 6,5 kg
  • Mit handpolierten, unlackierten Stangen aus dem Holz der Melis-Kiefer
  • Enthält 4 Verankerungsschrauben M10 x 100
  • 8 Schrauben DIN 7991 M-6×16 A2 INOX und Inbusschlüssel
  • Mit den Halterungen lassen sich zwei Stangen ohne Bohrungen am Holz kombinieren. 
  • Die zylindrischen Halterungen umfassen die Stangen vollständig und gewährleistet deren sicheren Sitz.  

 

Holzstangen

  • Feiner amerikanischer Terpentin-Kiefer (geglättet und unlackiert).
  • Standardlängen: 1 m, 1,5 m, 2 m oder 3 m. Wir empfehlen einen Maximalabstand zwischen den beiden Standfüβen von 2 m.  
  • Durchmesser: 40 mm.
  • Gewicht:
    • 1 m = 1 kg
    • 1,5 m = 1.5 kg
    • 2 m = 2 kg
    • 3 m = 3 kg

Pina-fix, die bodenmontierte Standsäule für doppelte Ballettstangen

 

1. Standsäule genau auf dem vorgesehenen Montagestandort platzieren und die vier Verankerungspunkte markieren. Bitte beachten Sie, dass der empfohlene Maximalabstand zwischen den Standsäulen 2 m beträgt.

2. An den zuvor angebrachten Markierungen 4 Löcher mit 12 mm Durchmesser und einer Tiefe von 120 mm im Boden bohren.

3. Den Sockel der Standsäule auf den vier Bohrungen einrichten und mit den beiliegenden Sechskant-Metallankerschrauben am Boden befestigen. Die Schrauben für einen stabilen Stand gut festziehen.

Simple-fix-with-bars

4. Nach der Montage der Standfüße die Schrauben der Stangenfassung lösen und den Oberteil der Fassung abnehmen.

5. Die Ballettstange auf der unteren Schale der Fassung platzieren. Werden zwei Stangen in die Halterung eingelegt, müssen sie genau in der Mitte der Fassung aufeinandertreffen.

6. Die vier Schrauben der Fassung mit einem Inbusschlüssel festziehen bis die Stange fest sitzt.

Zur Bohrung der Löcher ist ein professioneller Bohrer und Bohreinsatz mit 12 mm Durchmesser erforderlich. Dinamica Ballet empfiehlt die Montage der Standsäulen und Stangen durch den Fachmann.

 

Montageanleitung aller Fix-Modelle herunterladen

 

Spezielle Konditionene Für professionelle Kunden

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot:

(+49) 3030 808 582

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot.

+49 30 3080 8582

oder schreiben Sie uns:

Von wo aus kontaktierst du uns?

Ich habe die Bedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden

captcha

Pin It on Pinterest